Home Berichte 2012 Januar - Juli

Odysseus-Theaterstück

Odysseus kam an das Wilhelm-Gymnasium!

11.06.2012: Am Montag, den 21.06. kam Willi Schlüter vom Theater in der List aus Hannover ans Wilhelm-Gymnasium, um dort sein außergewöhnliches Theaterstück über Odysseus vorzuspielen. Dies war insofern eine besondere Leistung, als er es ganz alleine vorspielte und nur sein Assistent bei der großartigen Musikbegleitung mit unterschiedlichen Gegenständen half. Um das Stück vorzuspielen, benutzte er eine handgemalte große Leinwand, mit deren Hilfe man immer mitverfolgen konnte, wo Odysseus auf seiner Reise gerade war (Ithaka, Troja oder auf der  Insel der Zauberin Circe) und was dort passierte.

Willi SchlüterWilli Schlüter

Willi Schlüter spielte alle Figuren selbst mit tollen Kostümen und Gegenständen, die er sehr gut und vielfältig verwendete. Als er Penelope spielte, wickelte er sich ein Seidentuch um den Kopf, oder er bellte wie der treue Hund von Odysseus. Die Vorstellung wurde nie langweilig, und auch wenn man die Geschichte schon kannte, war sie sehr gut erzählt und enthielt teilweise neue Aspekte. Am Ende war das Publikum begeistert und es gab großen Applaus für ihn und seinen Assistenten.

Colin Partington, 7s2

 

Fachgruppe Alte Sprachen

Einladung

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum