Home Berichte 2012 Januar - Juli

Projekt „Stolpersteine“

31.07.2012: Die beiden „Stolperstein-Putzpatinnen“ des Wilhelm-Gymnasiums, Johanna Vierling und Sophie Sonar (die das regelmäßige Reinigen der Stolpersteine vor der Eingangstür des Wilhelm-Gymnasiums übernommen haben), lernten am 17. Juli den Stolperstein-Künstler Gunter Demnig im Rahmen einer Veranstaltung des DGB kennen. Der Künstler berichtete und stellte sein Projekt „Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit“ vor.

Am 18. Juli nahmen Johanna und Sophie an der Verlegung der Stolpersteine der Gaußschule für die Brüder Scheier teil.

R. Jaeger

 

Homepage „Stolpersteine“

Dokumentation des Projektes „Stolpersteine“ am Wilhelm-Gymnasium

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum