Home Berichte 2011 Januar - Juli

Marijke Siemens
auf dem Jugend-forscht-Landeswettbewerb erfolgreich

17.03.2011: Marijke hat auf dem 4-tägigen Landeswettbewerb, der in der TU-Clausthal ausgetragen wurde, einen respektablen dritten Platz im Fachgebiet „Geo- und Raumwissenschaft“ errungen.

Sie ist hier mit ihrem Projekt „Untersuchung zur Lageveränderung der Erdachse“ gegen die anderen Sieger aus den Regionalwettbewerben Niedersachsens angetreten. Dieser Platz wird mit einem Preisgeld von 150,- € honoriert.

Besonders freuen kann sich Marijke über den ihr außerdem zuerkannten Sonderpreis. Er beinhaltet die einwöchige Teilnahme an dem Projekt „Frauen an die Spitze“ der NANO-Orientierungs-Akademie in Darmstadt.

Harrybert Kurz, Betreuungslehrer

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum