Home Berichte 2011 Januar - Juli

„Nur einer kann gewinnen“ — Rezension

10.06.2011: Nachdem die Theater-AG Kl. 5-7 am 31. Mai die Premiere ihres Stücks „Nur einer kann gewinnen“ über die Bühne in der „heimischen“ Aula gebracht hatte, trat diese am Mittwoch, den 08.06.11 im Rahmen der 42. Braunschweiger Schultheaterwoche in der Brunsviga auf. Dort erwartete die jungen Schauspieler ein bunt gemischtes, interessiertes Publikum. Darunter fanden sich sowohl Herr Thamm van Balen und Schüler des WG als auch Schüler anderer Schulen, einige ältere Herrschaften und die Theatergruppe, welche zuvor ihr Stück präsentiert hatte.

Als ich eine halbe Stunde vor Beginn der Aufführung in der Brunsviga ankam, erwartete mich hinter der Bühne aufgeregtes Chaos und mittendrin eine verzweifelte Spielleitung – also das Übliche bei WG-Produktionen. Denn obwohl die Gruppe das Stück schon uraufgeführt hatte, waren natürlich alle aufgeregt. Doch kaum saß das Publikum im Saal und wurde das Licht gedimmt, konnten unsere „Kleinen“ es kaum erwarten auf die Bühne zu kommen. So ernteten die jungen Schauspieler schon den ersten Applaus, als sie die obligatorische Vorstellung des Stücks und der Gruppe durch ein Mitglied der Organisation der Schultheaterwoche mit den ersten Sätzen ihrer Inszenierung unterbrachen.

Danach funktionierte jedoch alles tadellos und alle Darsteller zeigten sich bei der Jagd nach Mrs. Longdrinks Erbe von ihrer besten Seite. Schließlich erwartete diese - ebenso wie das Publikum im Saal - tadellose Filme von ihren Expeditionsgruppen.

Besonders positiv hervorzuheben ist an dieser Stelle der Fortschritt, den die Gruppe seit der Theaterfahrt nach Langeleben gemacht hat. Gab es dort noch einige Zweifel und Unklarheiten und auch etwas Streit bezüglich der Besetzung, so haben bei der Aufführung alle Darsteller ihre Rolle bis zum Ende durchgehalten und waren dadurch sehr überzeugend. Hierfür ein großes Lob an die Gruppe und an Frau Paul, die während der Proben (zumindest bei den Großen) meist nur drei Sätze hat: 1. „Lauter!“ 2. „Deutlicher!“ 3. „Bis zum Ende durchhalten!“

Charlotte Herzog, Theater-AG 8-13

 

Falls auch Sie nun Interesse am Ausgang der Jagd nach Mrs. Longdrinks Erbe bekommen haben, können Sie sich „Nur einer kann gewinnen“ noch am 20.06.11 um 17 Uhr in der Aula des WG anschauen.

Aufführungstermine

 

 

    Fotos: C. Herzog

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum