Home Berichte 2014 August - Dezember

USA-Austausch 2014

22.11.2014: Eine Woche nach Schulbeginn, am Freitag, den 10. September 2014, machten wir uns mit 14 Schülern und in Begleitung von Frau Kugeler und Frau Lüdke auf den Weg nach Amerika, nach Michigan, wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Zu unserer Überraschung wurden wir bereits am Airport in Detroit herzlich von unseren Gastfamilien empfangen. Von dort aus ging es in ihre Heimatstadt Williamston, wo wir uns noch am selben Abend bei einem Heimspiel der High-School-Footballmannschaft wiedertrafen. Das folgende Wochenende hatten wir viel Zeit, unsere Gastfamilien kennenzulernen und erste tolle Ausflüge in den wunderschönen Farben des „Indian Summers“  zu unternehmen. In der kommenden Woche lernten wir Williamston mit seiner Umgebung kennen, wozu auch ein Ausflug nach Detroit sowie ein Besuch der Michigan State University (MSU) gehörten. Zudem unternahmen wir täglich spaßige Aktivitäten mit unseren amerikanischen Freunden, shoppten viel und ließen die Abende oft gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen. Am darauffolgenden Wochenende fiel uns der Abschied von unseren liebevollen Gastfamilien, die keine Mühe für uns gescheut hatten, sehr schwer.

Doch mit der Ankunft in Chicago wurde die Trauer von der Begeisterung abgelöst. Direkt nach der Ankunft im zentral gelegenen Hotel starteten wir die erste Erkundungstour durch Chicago und waren von dessen Dimensionen und dem tollen Wetter überrascht. Noch am selben Abend bewunderten wir den Sonnenuntergang über der Stadt vom Willis Tower, einem der höchsten Gebäude Amerikas. In den folgenden zwei Tagen besuchten wir neben einem Kunstmuseum weitere Sehenswürdigkeiten, wie die Spiegelbohne „The Bean“ und den Navy Pier, von dem aus man die Skyline Chicagos bewundern kann.

Am Mittwoch flogen wir dann mit vielen tollen Erinnerungen zurück nach Deutschland, wo wir nun sehnsüchtig auf den Gegenbesuch im Juni 2015 warten.

Mareike Behme & Anna Levedag

 

 

Fotos: S. Lüdke